Am Wochenende von Freitag 27.04. – Sonntag 29.05.18 fand wieder unser Rotgurtseminar für die fortgeschrittenen Assistenztrainer statt.

Neben Hand- und Waffenformentraining wurde natürlich wieder ausgiebige Kampftechniken und Freikampf trainiert, um die Teilnehmer an ihre Konditionsgrenzen zu bringen.

Diejenigen, die sich bis Samstagabend im Seminar qualifiziert hatten, durften am Sonntag zur Prüfung antreten.

Zunächst wurden noch am selben Abend bei einem sehr leckeren chinesischen Buffet Erfahrungen mit den Teilnehmern aus den unterschiedlichen deutschen Nam Wah Pai Schulen ausgetauscht und viel über unsere bevorstehende Meisterschaft am 17.11.18 gesprochen.

Am Sonntag war es dann soweit und die Prüfungsteilnehmer mussten schon beim Bergauflauf in Eilsbrunn ihre konditionellen Stärken unter Beweis stellen.

Im Freien war dann Formenlauf und Kampftechniken angesagt.

Zurück im UQan Bruckdorf mussten die Teilnehmer schließlich ihre Durchschlagskraft beim Bruchtest unter Beweis stellen.

Vom TSV Bernhardswald bestanden Sabine Hiebl und Holger Schießl ihren 3. Rotgurt mit einer hervorragenden Leistungen.

 

Herzlichen Glückwunsch.