TSV spendet Fußballschuhe für Kinder in Uganda

 

Das Regental Gymnasium Nittenau pflegt seit über 10 Jahren den Kontakt mit dem „Rainbow House of Hope Uganda“, einer Organisation die Kindern und Jugendlichen aus den Slums eine Perspektive für die Zukunft bietet. Jährlich sammelt das Regental Gymnasium daher zahlreiche Spenden mit denen den Jugendlichen grundlegende Ausbildungsmaßnahmen ermöglicht werden können.

Für „Luxusartikel“ wie Sportutensilien sind diese Spenden jedoch nicht ausreichend.

Im Gegensatz dazu haben viele unserer Fußballerinnen und Fußballer häufig mehrere paar Fußballschuhe zu Hause liegen, die nicht mehr genutzt werden. Sie sind zwar gebraucht, sind aber immer noch in gutem Zustand, da gerade Jugendliche sehr schnell aus ihren Schuhen rauswachsen.

Auf Initiative unseres Mitglieds Laura Hiebl konnte der TSV Bernhardswald über 30 paar Fußballschuhe in verschiedensten Größen und Farben sammeln und an die Kinder in Uganda spenden. Im Rahmen ihres Projektseminars überreichte Laura im Februar 2018 die gesammelten Schuhe an Herrn Michael Mwase, den Gründer des Rainbow House in Uganda.

„Alleine das Anprobieren und Aussuchen der zahlreichen Schuhe bereitete den Kindern schon eine riesige Freude. Natürlich musste danach auch gleich zusammen gekickt werden und die jungen Ugander zeigten was sie drauf haben“ so Laura Hiebl.

 

Im Namen des TSV Bernhardswald bedanken wir uns nochmal ganz herzlich bei allen Mitgliedern, die zur Spende beigetragen haben!